Website Barbara & Res
Search
Alles hat mal ein Ende...
Barbara & Res
/ Kategorien: Blog 2019

Alles hat mal ein Ende...

Nach 9 1/2 Jahren sind wir gezwungen, Bonface fristlos zu feuern. Während dieser Zeit hat er vorbildlich gearbeitet, viel geleistet und gekrampft. War zuverlässig, ehrlich, loyal, pflichtbewusst und so was wie ein Familienmitglied geworden. Alle unsere Besucher haben ihn ins Herz geschlossen, wegen seiner Hilfsbereitschaft und Fröhlichkeit.

Anfangs August ging er für 2 Monate zurück nach Malawi, um seine Familie zu besuchen. Es kam zwischen ihm und seiner Frau Angela zu einem Riesenkrach, worauf er Angela und die Kinder aus dem Dorf warf. Angela meldete sich bei uns...

Hintergrund des Streits: seit drei Jahren bezahlen wir die Schulkosten für die drei Mädchen. Ab September 2018 gingen die Mädchen nicht mehr zur Schule, das Schulgeld hat Bonface veruntreut und in seine Tasche gesteckt...., Angela wehrte sich für die Kinder und wurde verbannt...

In engem Kontakt mit dem Schuldirektor und Angela erreichten wir, dass die Kinder zurück in die Schule dürfen. Den Schulbeginn Mitte September verpassten sie. Wir warteten, bis Bonface das Land Richtung Südafrika verlassen hat - aus Sicherheitsgründen. Auch da machte der Direktor Ndhlovu eine tolle Ausnahme! Zikomo Ndhlovu!

Nun, zwei Monate später wartete Bonface am vereinbarten Treffpunkt, um auf Balele zurück zu kehren.

Res legte Fakten vor und feuerte ihn fristlos - und fuhr davon.

Alles hat mal ein Ende... Auf nähere Details gehen wir nicht ein.

Wer mehr Details wissen möchte, kann sich persönlich bei uns melden.

 

 

Previous Article Juhui - sie kommen wieder!
Next Article Rugby-WM in Japan
Print
558 Bewerten Sie diesen Artikel:
Keine Bewertung
  • Gallery
Copyright 2018 by Barbara and Res Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung
Back To Top