Website Barbara & Res
Search
Lockdown in Südafrika, Tag 25/35
Res
/ Kategorien: Blog 2020

Lockdown in Südafrika, Tag 25/35

Arbeiten:

Eine neue Woche steht vor uns. Was bringt uns diese Woche wohl für Überraschungen?

Immer öfter stellen wir fest, dass wir unseren Alltag komplett anders angehen - warum eigentlich? Für uns hat sich mit dem Lockdown doch eigentlich Nichts geändert hier auf Balele. Wir verbringen die Zeit im Garten, probieren immer mal was Neues in der Küche aus - doch ganz normal. Aber dieser Lockdown ändert was in unseren Hirnzellen und Hirngewinden... Noch haben wir nicht raus gefunden, was es denn ist. Ob wir das überhaupt je heraus finden werden?

 

Bevor wir zu philosophisch werden, muss jetzt mal aufgeräumt und geputzt werden! Res beginnt den Tag mit Reparatur-Arbeiten: Schrank-Scharniere neu verschrauben, eine lose Deckleiste an einem Schrank neu anleimen und draussen auf der Veranda sind die Scharniere zur Befestigung der Wetter-Schutz-Blenden vom Wind ausgerissen. Ersatz-Scharniere haben wir glücklicherweise vor dem Lockdown eingekauft.

Philamba holt weiter Holz zurück und spaltet wie verrückt. Der Holzschopf füllt sich langsam aber sicher und ich bin schon fast beruhigt für den kommenden Winter...

Gleich danach macht er sich an das neue Projekt: eine Feuerstelle am Fischteich... das geht echt ruck zuck ruck zack!

 

Die eingelegten Tabasco-Chillies haben genug gegärt, Res presst den Saft aus, kocht ihn auf und dann wird der superscharfe Tabasco in Fläschchen abgefüllt und wie es sich mittlerweile gehört, kommen entsprechende Etiketten aufgeklebt.

 

 

Menu:

Die Krautstiele haben nun die Grösse erreicht, so dass wir nach Langem wieder mal einen Krautstiele-Gratin brutzeln können. Bereits hat Res Alles vorbereitet, der Backofen muss nur noch gestartet werden...

Spezielles:

Das Telefon schrillt schon morgens früh und eine sympathische Stimme verlangt nach Res. Sie hat die Schwarz-Weiss-Fotos auf Facebook gesehen und fragt, ob sie Diese für die Wochenzeitschrift CXPress für die Titelseite verwenden dürfe... - mit Berechtigung darf Res stolz sein!

Die Woche fängt ja schon mal super gut an mit einer ersten Überraschung.

 

Unser Freund Rudy ist der Beste: er hat eine Quelle gefunden für gewisse Getränke... Judihui, wir verdursten also doch (noch) nicht....! Und so können wir sagen: wir haben bereits am Montag-Nachmittag die zweite Überraschung der Woche!!!

Wetter:

Gestern noch 38°, heute noch 22° - wie viel leichter fühlt es sich an und auch das Atmen geht wieder normal, ohne ausgetrocknete Nasen-Schleimhäute und leicht blutende Nasen...
Previous Article Lockdown in Südafrika, Tag 24/35
Next Article Lockdown in Südafrika, Tag 26/35
Print
79 Bewerten Sie diesen Artikel:
Keine Bewertung
  • Gallery
Copyright 2018 by Barbara and Res Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung
Back To Top