Website Barbara & Res
Search
Lockdown in Südafrika, Tag 30/35
Res
/ Kategorien: Blog 2020

Lockdown in Südafrika, Tag 30/35

Arbeiten:

Was für ein gruseliger Start in den Tag: Nebel, kalt und Nieselregen. Doch die Wetter-Vorhersage sagt uns, dass ab Mittag schönes Wetter sein wird. Also steht unserem Plan, heute die Feuerstelle offiziell einzuweihen, nichts im Wege. Wir bereiten Alles vor für ein Potjie. Nur: wir stellen schnell fest, dass wir gar nicht mehr darauf eingerichtet sind. Es fehlt an Allem: uns wird wieder mal bewusst, wie viel wir im Feuer verloren haben... Also wird improvisiert!

Menu:

Wie erwähnt: Potjie mit Rindswürfel, Butternut, Rüebli, Tomaten, Chillies und viel Sauce. Normalerweise nehmen wir Rotwein... haben aber Keinen mehr, also Wasser und Essig. Und wir stellen fest, dass dies noch fast besser schmeckt. Schon wieder was gelernt...

Spezielles:

Was bin ich doch für eine Lügnerin: seit dem Lockdown-Tagebuch behaupte ich, dass Balele Corona-Frei sei... Denkste: per Zufall entdecke ich im Garten Corona Extra... Nicht einfach Corona, nein: Corona-Extra...

Wie dieser Kübel den Weg nach Balele zu uns gefunden hat, bleibt ein Rätsel....

Wetter:

Ab Mittag herrlich warmer Sonnenschein...
Previous Article Lockdown in Südafrika, Tag 29/35
Next Article Lockdown in Südafrika, Tag 31/35
Print
110 Bewerten Sie diesen Artikel:
Keine Bewertung
  • Gallery
Copyright 2018 by Barbara and Res Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung
Back To Top