Website Barbara & Res
Search
Lockdown, Tag 51 - Stufe 4
Res
/ Kategorien: Blog 2020

Lockdown, Tag 51 - Stufe 4

Arbeiten/Gedanken:

Wenn meine Mutter mittags um halb 2 anruft, bedeutet das nichts Gutes! Und so ist es: mein Vater liegt im Spital... Der Verstand wusste, dass das wohl kommen wird eines Tages..., nun ist es Realität und das Herz und der Bauch machen nicht mit...

Die Geschwister sind da, wie auch eine Schwägerin und versuchen, meiner Mutter Halt zu geben. Ich sitze hier in Südafrika und fühle mich zum ersten Mal seit dem Lockdown "eingesperrt" - wie gerne wäre ich jetzt bei meiner Mutter, um sie moralisch zu stützen....

Menu:

Wir backen Brot, also Res natürlich, und essen dazu die Jalapenos, gefüllt mit Käse und mit Speck umwickelt. Im Moment mein Lieblingsgericht!

Spezielles:

Endlich hat Res eine Haar-Schneid-Maschine für Philamba kaufen können. Seine ging vor etwa 3 Wochen kaputt und er leidete fürchterlich. Die dicken schwarzen kleinen Locken machen extrem heiss auf dem Kopf und trotz täglichem Shamponieren beisst es offenbar fürchterlich. Er strahlt wie verrückt, als wir ihm das Gerät übergeben. Ein paar Stunden später tauchen Anna und Ivan auf, um mit Res nochmals nach Pilzen Ausschau halten zu gehen. Und was bringen sie mit? Auch eine Haar-Schneid-Maschinen (wir hatten am vorigen Tag darüber gesprochen, wie schwierig es sei, während dem Lockdown Eine zu finden). Nun haben Philamba und Mike also gleich zwei Maschinen zum Haare schneiden... und wir hören am Abend das Gelächter während ihrem Coiffeur-Termin....

Auch die beiden Ridgebacks sind wieder da: Fanny und Ares - sind gespannt, ob sich ihr Fell mit dem neuen Futter auch dunkler färben wird wie bei unseren Hunden? Denn: das von uns hergestellte Futter schmeckt und bekommt ihnen!

Wetter:

Schön....
Previous Article Lockdown, Tag 50 - Stufe 4
Next Article Lockdown, Tag 52 - Stufe 4
Print
73 Bewerten Sie diesen Artikel:
Keine Bewertung
  • Gallery
Copyright 2018 by Barbara and Res Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung
Back To Top