Website Barbara & Res
Search
Auf der Route 62
Barbara
/ Kategorien: Die Rückreise

Auf der Route 62

In Windeseile ist alles gepackt und verladen und wir fahren über die Route 62 (etwa so bekannt wie die 66 in Amerika) nach Oudtshoorn. Die Besitzer der Gästefarm kennen wir nun schon ganz gut. Per Email haben sie versprochen, den Kühlschrank mit reichlich Weisswein und Amarula aufzufüllen. Wir werden sehr herzlich empfangen, so als wären wir enge Freunde. Ein sehr schönes und gutes Gefühl! Aus Woodsgift hören wir, dass Bonface wieder zum Arzt musste. Seine Magen- und Brustschmerzen haben sich verschlechtert statt verbessert. Der Katze Nola geht es auch nicht gut, sie weint angeblich 20 Stunden im Tag. Jamie hingegen habe sich vom Rooicat-Schrecken erholt. Meine Güte, was erwartet uns wohl? Ah, Emily gehe es auch nicht gut mit der Schwangerschaft....
Zum Glück gibt es Weisswein: wir wollen nicht so schnell zurück in die Realität....
Wir haben die Strecke R 62 noch nie sooo grün und saftig und blumig gesehen. Es haut uns fast um. Es scheint, dass sie extrem viel Regen hatten. In der Stadt Oudtshoorn fliesst an zwei Stellen das Wasser noch immer über die Brücke, statt unten durch!!! Einmalig.
Traditionellerweise essen wir auch heute Im Restaurant Jemima's und wiederum werden wir verwöhnt.

Previous Article Und weiter nach Montagu
Next Article Ab nach Hause!
Print
1487 Bewerten Sie diesen Artikel:
Keine Bewertung
  • Gallery
Copyright 2018 by Barbara and Res Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung
Back To Top