Website Barbara & Res
Search

Unsere zweite Reise nach Namibia, im Herbst 2012

Auf geht's nach Namibia

Annemarie und Daniel begleiten uns

  • 9 September 2012
  • Autor: Barbara & Res
  • Anzahl der Ansichten: 1898
  • 0 Kommentare
Ende August haben sich unsere Freunde definitiv entschieden. Sie fahren mit uns nach Namibia, resp. fahren mit uns durch Namibia. Sie fliegen von Zürich via Johannesburg nach Windhoek, wo wir sie mit unserem Auto und Trailer abholen werden. Dann reisen wir während zwei Wochen durch Namibia und zurück nach Südafrika zu uns in The Crags.

Listen erstellen

im Listen erstellen bin ich ja Weltmeisterin - sagt meine Umgebung...

  • 27 September 2012
  • Autor: Barbara & Res
  • Anzahl der Ansichten: 1768
  • 0 Kommentare
In meiner nächsten Umgebung heisst es immer wieder, ich sei Weltmeisterin in Sachen "Listen erstellen" - mag ja sein, dafür fehlt dann (meistens) Nichts oder zumindest nur Weniges... Als Erstes mache ich eine Liste für die Schweiz, was wir uns gerade so Alles wünschen aus der Schweiz (Alcacyl, Hero-Rösti, Jersey-Fixleintücher (echt, das gibt's hier NICHT), Medikamente, Taschenbücher und und und...

Reiseplan und Organisation

vier Wochen unterwegs

  • 28 September 2012
  • Autor: Barbara & Res
  • Anzahl der Ansichten: 1817
  • 0 Kommentare
Res und ich starten ca. am 7./8. Oktober Richtung Namibia. Wir fahren via George - Oudtshoorn - Upington durch den Transfontier National Park nach Namibia Richtung Windhoek, wo wir unsere Freunde am 24. Oktober am Flughafen abholen. Seit ende März waren wir nicht mehr weg - es ist Zeit, loszufahren!

Brot backen auf der Reise

Toastbrot ist uns definitiv "verleidet"

  • 28 September 2012
  • Autor: Barbara & Res
  • Anzahl der Ansichten: 2592
  • 0 Kommentare
   Auf unseren Reisen haben wir jetzt immer einen Backofen vermisst - für Gratins, Aufläufe und Brot backen. Kürzlich haben wir einen Tipp bekommen und diese Form gleich bestellt. Seither probieren wir Alles, was wir bisher im Ofen gemacht haben, in dieser Form. Gratins, Aufläufe und Kuchen sind schon mal gut gelungen.

Knie, Rücken und Hüfte...

  • 5 Oktober 2012
  • Autor: Barbara
  • Anzahl der Ansichten: 5575
  • 0 Kommentare
Planen, organisieren, einkaufen, vorbereiten, packen, dies ist der heutige Tag. Wie auch Bonface instruieren, was er alles muss und soll in den nächsten vier Wochen. Zwischen Ruhepausen (Res Knie geht es nicht gut, mein Rücken, meine Hüfte und mein Fuss tun weh - werden wir alt?) machen wir uns schlau über die kommenden Tage, wie wir nach Windhoek kommen. Wir stellen fest, dass wir mehr als genug Zeit haben und die Tage völlig zeitlos planen können. Was für ein gutes Gefühl!!!!!
Copyright 2018 by Barbara and Res Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung
Back To Top